-

Matthias Mollner

Das Affentheater Erste Aktionen

„Das Affentheater“ befasst sich mit den zwei ambivalenten Wesen Affe und Mensch. Es ist ein mehraktiges, multimediales Werk, in dessen ersten Teil es um kriegerische Konflikte, Aggression und Männlichkeitsbilder geht. Ausgangspunkt dieses Themas war die Beobachtung und Dokumentation eines Bürgerkriegs in einer Affengruppe im Süden Indiens Anfang 2015, dessen Bilder auch in der aktuellen Ausstellung (in einer Auswahl) zu sehen sind.

Weiterführende Informationen und Fotos sind auf meinem Weblog zu finden:

 

Zurück